Vertrieb und Kundenservice

Ihr AFT-Support-Team

Ihr globales Support-Team

AFT verfolgt bei der Unterstützung von Kunden einen Teamansatz : Jeder Kunde hat ein ihm zugeordnetes Team von Mitarbeitern, das sich um seine Anforderungen kümmert Dieses Team umfasst:

  • einen Kundenservice-Experten  (Ihre Verbindung zu Unternehmensinformationen, Aufträgen und Produktionsdaten)
  • einen regional ansässigen Vertriebsingenieur im Außendienst (AFT hat vor Ort stationierte Mitarbeiter, viele von ihnen sind Maschinenbau- oder Papier-/Chemie-Ingenieure)
  • einen Anwendungs-Ingenieur (regional ansässiger Techniker, der den Vertrieb bei tiefgründigeren Verfahrensanalysen, bei der Aufrüstung von Anlagen und bei kundenspezifischen Auslegungen unterstützt)

Mit Kunden auf der ganzen Welt sind die AFT -Verkaufsbedingungen regional fokussiert, um die lokalen Anforderungen zu berücksichtigen. Nachstehend finden Sie eine Liste unserer Standardbedingungen mit einem Link zum jeweiligen PDF-Dokument:

Phone Customer Service

Vorgestelltes Mitglied: Vera Taskinen

Als Geschäftsführer von Totlet Oy hat Vera Taskinen die Verantwortung für AFT in Rumänien. Sie und ihr Team liefern qualitativ hochwertige und innovative Produkte für diesen wachsenden Markt. Vera erklärt:

Wie verändert sich Rumänien? Sehen Sie ein stetiges Wachstum für Zellstoff- und Papierhersteller?

Die Produktionskapazität der rumänischen Papierindustrie ist in den letzten zehn Jahren gestiegen. Vorhandene Linien werden kontinuierlich modernisiert. Neues und gebrauchtes Tissue sowie Kartonmaschinen steigern die Kapazität.

Welchen Mehrwert bietet AFT für Kunden und Interessenten?

AFT ist optimal für einem Markt geeignet, der externes technisches Know-how und Support benötigt, insbesondere bei Bedarf von die Produktivität und Effizienz steigernden Nachrüstungen. Die umfassende Kundenbetreuung mit Vor- und Nachverkaufsservice, wie SIMAudit-Studien, Geräteprüfung, Installations-/Inbetriebnahmeüberwachung, schafft langfristige Partnerschaften mit rumänischen Kunden. 

Durch die AFT-Expertise und einzigartigen Angebote erzielen wir oft Effizienzsteigerungen für Stoffaufbereitungslinien zu Ersatzteilkosten. Die Auswahl der richtigen Siebkörbe, Rotoren und Mahlplatten für vorhandene Anlagen und sich ändernde Anforderungen erfordern wissenschaftliches Know-how und Engagement, um spezifische Ziele zu verstehen. Mit unserer Hilfe erhöhen wir die Kapazität, verbessern die Stoffreinheit und senken den Energieverbrauch kontinuierlich.

Erzählen Sie uns von Ihrer eigenen Beziehung zu Rumänien.

Als Tochter einer rumänischen Mutter und eines finnischen Vaters, die beide in der Papierherstellung tätig sind, war mein Weg vorgezeichnet! Sie gründeten Toplet Oy im Jahr 1990, nachdem sich die rumänischen Märkte durch die Revolution für ausländische Lieferanten öffneten. Nach meinem Abschluss an der Universität im Jahr 2008 trat ich natürlich offiziell dem Unternehmen bei, da ich bereits die meisten unserer Kunden seit meiner Kindheit kannte.

Vera TaskinenIn den malerischen Karpaten Rumäniens gehen Vera und ihre Familie sehr gerne spazieren!

Featured Member: Our Sales Office in St. Petersburg

In support of growing opportunities in the Russian marketplace, AFT recently opened a sales office in St. Petersburg. According to Risto Weckroth, AFT Vice President, European Sales, "A fully dedicated and experienced team is now in place to support existing business and new projects. We see a bright future in Russia, supported by the full network of AFT experts globally."

An interview with the Russian team follows.

How is AFT positioned to grow steadily in Russia?

Roman Smorgunov: Mill management expects technical knowledge in pulping and papermaking, as well as an understanding of the Russian marketplace. AFT matches both needs with experienced engineers and business professionals. Often we help mills achieve big gains from existing equipment. A world of know-how is available to support Russian teams meeting global standards for quality.

Julia Babenko: AFT is not only about supplying capital equipment and spare parts. Thanks to decades of collective experience in the Russian and CIS markets, we offer customers comprehensive support and assistance in delivery issues, and advice on completing formalities and procedures. We provide full follow-up of our deliveries, making sure that our goods are used to their fullest efficiency. We always suggest options for improvement – that’s what helps customers gain maximum benefit from AFT equipment.

What are the top priorities for 2019?

Sergei Korostelev: Reducing energy costs and increasing the quality of fiber are top priorities. High strength solutions for lower basis weights grades are also a high priority for papermakers.

Roman Smorgunov: We simplify processes, helping to achieve greater stability and flexibility. Our POM compact stock preparation is ideal for high efficiency at lower cost. Continuous improvement happens when operators have more time, because of fewer maintenance concerns.

What should customers and prospects expect from AFT?

Roman Smorgunov: AFT is about big results from modest investments and larger scale projects. Our Finebar plates typically deliver financial gains through higher productivity, better quality and energy savings. Screens and screening systems lower energy and maintenance requirements. We are capable of delivering complete stock preparation systems, or individual components. 

Sergei Korostelev: Our proprietary SimAudit simulation program allows customers to quantify potential gains for their paper and board machines. You see projected results from changes in screening and refining, which are often exceeded once implemented.

Meet the team!

Russia team

A fully dedicated AFT team is now in place in Russia to support existing business and new projects. From Left to Right: Lyubov Lyubimova (Translator), Roman Smorgunov (Sales Manger and Chief Engineer), Sergei Korostelev (Senior Technical Expert), and Julia Babenko (Head of Administration)